Investment Ansatz


Unser Ansatz für Infrastruktur Investments:

  • Gemeinsames, unternehmerisches Vorgehen mit Partnern zum Aufbau neuer Geschäftsfelder.
  • Aufbau optimaler Partnerschaften zur Umsetzung der Wertsteigerungs- und Wachstumsstrategien der Beteiligungsunternehmen.
  • Partnerschaften mit spezialisierten Infrastruktur Funds.
  • Kombination von Capital- and Business Process Outsourcing.
  • Bei Investments in regulierten Märkten erfolgt die Strukturierung der Investitionen in Abstimmung mit den jeweiligen Regulierungsbehörden.
  • Off-Balance Sheet Financing mittels Capital Outsourcing.

Unser Fokus:

  • Projekte zum Aufbau von Glasfaser-Kundenanschlussnetzen (FTTH)
  • Projekte zur Poolung von Karftwerkskapazitäten zur Erreichung von Kostenvorteilen für lokale Versorger.
  • Projekte zum Auf- und Ausbau von Netzinfrastrukturen (LWL, WBA & Versorgungsnetze)
  • Projekte im Bereich Erneuerbare Energien inklusive Waste-to-Energy
  • Projekte im Bereich technisches Facilities Management
  • Management Buy-Out von Business Units großer IT/TK Hersteller
Drucken